Prävention sexualisierter Gewalt im Sport



Der Vorstand des Trägervereins des Olympiastützpunktes Sachsen-Anhalt hat eine Beauftragte in Fragen der Prävention von sexualisierter Gewalt berufen. Darüber hinaus wurde eine Ansprechperson für den Standort Halle benannt. Die Beauftragte koordiniert die Umsetzung der Maßnahmen des Präventionskonzepts und steht als Erstkontakt bei allen Verdachtsfällen von Kindswohlgefährdung, sexualisierter, physischer und psychischer Gewalt zur Verfügung. Bei Bedarf vermittelt er Betroffene an Fachberatungsstellen weiter. Sie/Er unterliegt stets der Verschwiegenheit im Rahmen aller ihm zugetragenen Fälle.

Die Beauftragte arbeitet im Auftrag des OSP auf der Basis der Beschlüsse des Vorstands und stimmt die eigene Arbeit mit dem Vorstand bzw. der OSP-Leitung ab.

Name: Dr. Anne Schmidt (Beauftragte des OSP; Ansprechperson Standort Magdeburg)
Anschrift: OSP Sachsen-Anhalt, Friedrich-Ebert-Str. 68, 39114 Magdeburg
E-mail: schmidt (at) osp-sachsen-anhalt.de

Name: Hardy Gnewuch (Ansprechperson Standort Halle)
Anschrift: OSP Sachsen-Anhalt, Robert-Koch-Str. 31, 06110 Halle
E-mail: gnewuch (at) osp-sachsen-anhalt.de

Gefördert von: